Stadtmeisterschaften 2019

Das größte Badminton-Turnier im Kreis Höxter ist mittlerweile eine feste Größe für die Badminton-Cracks der näheren und ferneren Umgebung.  Nach Terminschwierigkeiten im Jahr 2018 mit einem leichten Rückgang der Teilnehmerzahlen konnte sich der TuS Bad Driburg in diesem Jahr wieder über ein volles Haus“ bei seinen 6. Stadtmeisterschaften freuen. Auch in diesem Jahr machte die bunte Mischung von Alt und Jung, Hobby- und Ligaspielerinnen und -spielern sowie Alten Hasen“ und Turnierneulingen den besonderen Reiz dieser Veranstaltung aus.

An zwei Tagen spielten 225 Spielerinnen und Spieler die Titel im Einzel, Mixed und Doppel aus. Die Jüngsten gingen dabei in den Altersklassen U11 und U13 an den Start und zogen die Blicke der stolzen Eltern und Trainer auf sich und auch in den A- und B-Disziplinen der Senioren O19 gab es immer wieder Szenen-Applaus.

Zwei Youngster schafften das Triple, die dreifache Meisterschaft. Das gelang J. Ruch vom TuS Bad Driburg und K. Wieneke vom BC 64 Steinheim. Zweifache Stadtmeister wurden A. Göke (TuS Bad Driburg), Sa. Ghazi (TuS Amelunxen), H. Wieneke und Th. Steinwart (BC 64 Steinheim) und L. Elias (Club 85 Paderborn).

Der Wanderpokal blieb auch bei der 6. Auflage des Turniers in Driburger Hand. Der TuS Amelunxen und der BC 64 Steinheim erreichten aber eine ebenfalls beachtliche Zahl an Podest-Platzierungen.

Bis zum Wiedersehen in 2020!

SiegerlisteFotos der Siegerehrungen

mehr Fotos:

Kommentare sind geschlossen.