3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften

Zum ersten Mal in ihrer noch jungen Badminton-Karriere nahm A. Pfennings (Foto rechts) an den Bezirksmeisterschaften O19 teil. Am Samstag wusste sie bereits im Damen-Doppel mit M. Wintergalen (BC Herringen, Foto Mitte) zu überzeugen und erreichte in der Konkurrenz der Oberliga-, Verbands- und Landesligaspielerinnen einen beachtlichen 6. Platz. Bei ihrer Premiere im Damen-Einzel lief es am Sonntag noch besser und sie schaffte auf Anhieb die Qualifikation für die Westdeutschen Meisterschaften O19. In ihren drei Vorrundenspielen musste sich Anika nur einmal knapp geschlagen geben und setzte sich in den beiden anderen Spielen souverän durch. Im Halbfinale war dann gegen S. Gottschalk (TuS Friedrichsdorf, Foto links) Endstation. Damit darf sich Anika nun Anfang Januar in Refrath mit den besten Spielerinnen NRW´s messen und erste Erfahrungen im „Konzert der Großen“ sammeln. Wir drücken unsere Daumen!

Kommentare sind geschlossen.