Stadtmeisterschaften 2018, 2017, 2016 und 2015

Stadtmeisterschaften 2018

Bei den 5. Stadtmeisterschaften der Badminton-Abteilung konnte das Organisationsteam um A. Gehlhar und M. Wiechers 172 Sportlerinnen und Sportler aus 16 Vereinen begrüßen. Nach der Rekord-Auflage im Jubiläumsjahr 2017 fand das Turnier also auch an einem ungewohnten Frühjahrstermin eine gute Resonanz. Am Samstag und Sonntag wurden 17 verschiedene Disziplinen für die Altersklassen von U11 bis Ü40, insgesamt 219 Spiele, ausgerichtet.

Erfolgreichster Spieler des Turniers war D. Lassig (TuS Bad Driburg), der sich den Titel im Herren-Einzel A sicherte und auch im Mixed-A mit F. Witteler (Club 85 Paderborn) und im Herren-Doppel A mit D. Stude (TuS Bad Driburg) ganz oben auf dem Treppchen stand. Zweifacher Stadtmeister wurde A. Gehlhar (Mixed B mit M. Emmerich und Herren-Doppel B Ü40 mit M. Holden, alle TuS Bad Driburg).

Einmal mehr errang der Heimverein TuS Bad Driburg als bester Verein auch den Wanderpokal. Über mehrere Stadtmeistertitel konnte sich aber auch der TuS Amelunxen freuen.

Wir sehen uns 2019!

Siegerliste 2018 – Fotos Siegerehrung EinzelFotos Siegerehrung Mixed und Doppel

Stadtmeisterschaften 2017

Badminton im TuS Bad Driburg wird 40 und als erstes großes Ereignis unseres Jubiläumsjahres 2017 standen die 4.Stadtmeisterschaften im Einzel, Mixed und Doppel am 14. und 15.Januar 2017 auf dem Programm. 156 Spielerinnen und Spieler von 22 Vereinen nahmen teil.StadmeisterschaftenDas Orga-Team um Andreas Gehlhar hatte in diesem Jahr neben Altbewährtem, einer gut bestückten Cafeteria, auch einige Optimierungen des Turnierverlaufs und eine Jubiläumsüberraschung für alle Spielerinnen und Spieler vorbereitet. Nach 16 Stunden Badminton und 269 Spielen war der TuS Bad Driburg einmal mehr Sieger der Mannschaftswertung, die Auszeichnung des besten auswärtigen Vereins erhielten die Badmintonfreunde vom TuS Amelunxen.

 

 

Besonders erfolgreich schnitten J.Ruch und S.Pfennings ab, die jeweils drei Stadtmeistertitel erringen konnten, aber auch u.a. A.Eyers, F.Patten (Marsberg) und A.Pauli (Amelunxen) platzierten sich mehrfach auf dem Treppchen. D.Lassig sicherte sich in den umkämpften Herren-A-Disziplinen die Stadtmeisterschaft im Einzel und im Doppel mit D.Stude. Zur kompletten Siegerliste geht es hier.

Der Abteilungsvorsitzende H.Klahold konnte nach Beendigung der 26 Siegerehrungen (Fotos) auf einen sportlich und organisatorisch sehr gelungen Start in das Jubiläumsjahr 2017 zurückblicken und bedankte sich allen Sportlerinnen und Sportlern für ihre Teilnahme, aber auch bei den vielen fleißigen Helfern für ihre Mitarbeit und bei zahlreichen Sponsoren für ihre Unterstützung.

Bis zum Wiedersehen in 2018!

Foto-Rückblick

Stadtmeisterschaften 2016

Zum dritten Mal hatte die Badminton-Abteilung des TuS Bad Driburg zu ihren offenen Stadtmeisterschaften in die heimische Turnhalle geladen und abermals erhielt das Organisationsteam rund um A.Gehlhar, S.Koch und H. und G.Klahold viel Lob von den zahlreichen aktiven Sportlerinnen und Sportlern und Zuschauern, die in den Genuss dieses Badminton-Events für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene, Hobby- und Ligaspieler kamen.

Innerhalb von zwei Tagen wurden in 28 Disziplinen 324 Spiele absolviert, 102 Sieger mit ansprechenden Sachpreisen geehrt und zahlreiche Bockwürstchen und Kuchen verkauft.

JD U13Auch aus sportlicher Sicht können die Driburger mit dem Turnierverlauf rundum zufrieden sein. In allen Senioren-A-Disziplinen konnten sich Spielerinnen und Spieler des TuS Bad Driburg auf dem obersten Treppchen platzieren. Der Hattrick, also der Sieg in allen drei Disziplinen, gelang in diesem Jahr A.Pfennings (ME U13, MD U17, MX U13) und St.Menne (DE-A, DD-A, MX-A). Besonders erfreulich war das Abschneiden von D.Lassig, der die favorisierten Konkurrenten reihenweise ausschaltete und mit seinem Sieg im Herren-Einzel A und mit R.Schoch im Herren-Doppel A ein Ausrufezeichen setzen konnte. Über zwei Titel durften sich ebenfalls S.Pfennings (JE U15, MX U17), L.Ens (MD U17, MX U17), J.Ruch (JE U13, JD U13) sowie A.Eyers (JD U13, MX U13) (s.Foto rechts) freuen.

 

So stand am Ende der TuS Bad Driburg auch als Sieger der Team-Wertung vor dem BC Marsberg und dem TV Bad Lippspringe fest.

Bis zum Wiedersehen bei einer 4.Auflage!?

Siegerliste

Fotorückblick

 Team-Wertung:

Team-Wertung

Herren-Einzel A

HE A HP

Damen-Einzel A

DE A HP

Herren-Einzel B

HE B HP

Herren-Einzel B Ü40

HE B UE40 HP

Jungen-Einzel U19

JE U19 HP

Jungen-Einzel U17

JE U17 HP

Jungen-Einzel U15

JE U15 HP

Jungen-Einzel U13

JE U13 HP

Jungen-Einzel U11

 JE U11 HP

Mädchen-Einzel U19

ME U19 HP

Mädchen-Einzel U17

ME U17 HP

Mädchen-Einzel U15

ME U15 HP

Mädchen-Einzel U13

ME U13 HP

Mädchen-Einzel U11

ME U11 HP

Herren-Doppel A

HD A HP

Herren-Doppel B

HD B HP

Herren-Doppel B Ü40

HD BUE40 HP

Jungen-Doppel U15

JD U15 HP

Jungen-Doppel U13

JD U13 HP

Damen-Doppel A

DD A HP

Damen-Doppel B

DD B HP

Mädchen-Doppel U17

MD U17 HP

Mädchen-Doppel U13

MD U13 HP

Mixed A

MX A HP

Mixed B

MX B HP

Mixed B Ü40

MX B UE40 HP

Mixed U17

MX U15 HP

Mixed U13

MX U13 HP

Auf Anfrage bei webmaster@badminton-bad-driburg.de können einzelne Bilder in höherer Auflösung zugesendet werden.


Stadtmeisterschaften 2015

Stadtmeisterschaften TuSNach 328 Spielen in 26 Disziplinen waren die Siegerinnen und Sieger der Badminton Stadtmeisterschaften des TuS Bad Driburg ermittelt. 281 Meldungen hatte es für die zweite Auflage dieses Turniers gegeben. Diese Daten und Fakten bedeuteten in allen Belangen eine Steigerung gegenüber der Turnier-Premiere in 2014 und stellte das Organisations-Team um Andreas Gehlhar vor eine große Herausforderung, das diese aber mit Bravour meisterte. Aber nicht nur die quantitative Besetzung des Turniers sondern auch die Qualität des sportlichen Wettkampfs dürfen in diesem Jahr deutlich höher eingeschätzt werden. So gelang im Unterschied zum Vorjahr keinem Spieler ein Triple (Sieg im Einzel, Doppel und Mixed) zu gewinnen. Über zwei Siege durften sich allerdings S.Pfennings, D.Lassig, D.Stude, St.Menne und M.Holden freuen.

Erfreulich waren auch die starken Auftritte einiger Jugendspieler aus Driburg, Elsen und Volkmarsen, die in den Senioren-Disziplinen für Furore sorgten. D.Lassig/R.Schoch (HD-A), T.Brüggenthies/Schäfers (HD-B) und M.Land (DE-B) konnten den ein oder anderen Turnierfavoriten ausschalten und sich über attraktive Sachpreise freuen. Als teilnehmerstärkstem Verein gelang dem TuS Bad Driburg erwartungsgemäßig der Sieg bei der Wanderpokal-Wertung. Besonders erfreulich war, dass so viele Nachwuchsspieler aus den eigenen Reihen durch ihre Platzierung auf dem Treppchen ihren Beitrag zu dieser Vereins-Wertung leisteten.

Ein gelungener Start ins Badminton-Jahr 2015!

Siegerliste

FOTOS

HE-A

HE A

DE-B

DE B

HE-B

HE B

ME U11

U11 ME

JE U11

U11 JE

JE U13

U13 JE

JE U15

U15 JE

ME U15

U15 ME

JE U17

U17 JE

ME U17

U17 ME

JE U19

U19 JE

DD-A

DD A

HD-A

HD A

HD B O40

HD B O40HD B U40HD B U40

JD U17

HD U17

MD U17

U17 MD

JD U15

U15 JD

MD U15

U15 MD

JD U 13

U13 JD

MX A

MX A

MX B O40

MX BO40

MX B U40

MX B U40

MX U15

U15 MX

MX U19

U19 MX

zu den Stadtmeisterschaften von 2014

 

Kommentare sind geschlossen.