Aufstieg!

Der TuS Bad Driburg 1 ist Meister!
Mit nur einem einzigen Minuspunkt steht das aufstrebende Team uneinholbar an der Tabellenspitze seiner Liga. Schon drei Spieltage vor Schluss konnten sich die Driburger Sportlerinnen und Sportler mit einem beachtlichen 6-2 Sieg gegen den SC BW Ostenland 4 den verdienten Aufstieg in die Bezirksliga sichern.

Kurzzeitig war man nach dem Sieg von M. Wiechers und D. Stude im 1. Herren-Doppel und knappen Niederlagen im 2. Herren-Doppel und Damen-Doppel zwar in Rückstand geraten. Im weiteren Verlauf ließ der TuS Bad Driburg aber keinen Zweifel daran, wer an den letzten 9 Spieltagen die Liga dominiert hat, und auch am 10. Spieltag zwei Punkte mit nach Hause nehmen wollte. J. Wiechers und A. Pfennings brachten in ihren Einzeln den TuS mit überzeugenden Leistungen auf die Siegerstraße, nachdem auch D. Stude das 1. Herren-Einzel im Entscheidungssatz für sich verbuchen konnte. Der Punkt zum Aufstieg war dann dem Youngster S. Pfennings im 3. Herren-Einzel vorbehalten. Nervenstark wehrte er 3 Matchbälle ab, um seinen eigenen Matchball zum umjubelten Aufstieg zu nutzen. Die taktisch gute Leistung im Mixed von M. Wiechers / N. Ischen rundete den stimmigen Gesamteindruck ab und war Startschuss für eine spontane Aufstiegsfeier des Teams und der mitgereisten Fans.
Starke Leistung! Herzlichen Glückwunsch, TuS 1!

Kommentare sind geschlossen.